wpid-p1170592323913458.jpg

Weckmann als Belohnung beim Martinslauf

Beim 40. Martinslauf, der am 12. November in Düsseldorf veranstaltet wurde, gab es wie jedes Jahr nach einem erfolgreichen Abschluss des Wettkampfes eine Belohnung in Form eines Weckmanns. In der weiblichen Jugend U14 liefen acht Läuferinnen unter die Top 10.

Im Rahmen des Düsseldorfer Laufcup bildete der Lauf den Abschluss der Serie von sieben Veranstaltungen. Zum zweiten Mal starteten die Teilnehmer*innen vor der schönen Kulisse des Unterbacher Sees.

Sowohl beim Martinslauf als auch in der Gesamtwertung sicherten sich Nele Weidhase, Lilli Draxler und Anna Ikuta Platz 2 bis 3. Den Sieg holte sich Franka Wiechers (LG Stadtwerke Hilden), der die drei ASC-Athletinnen sportlich fair gratulierten.

Die Gratulation geht auch an Hana Bachgada, Stella Hennecke, Lilly Alefelder, Dina Dütz, Anne Stähler und Noah Suermann, die sich ebenfalls einen Weckmann abholen konnten.

Text: Marc Schlischka