oscar-grube-weit

U16-Ländervergleichskampf: NRW gegen die Niederlande

Am Samstag, den 3. September 2016 fand in Gladbeck der traditionelle Ländervergleich zwischen den Auswahlteams der U16-Jugendlichen aus Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden statt. Erstmals war der Nachwuchs aus dem Leichtathletik-Verband Nordrhein mit dabei.

Der Länderkampf begann um 12 Uhr mit der offiziellen Eröffnung und endete um 17 Uhr mit der Siegerehrung.

Oscar Grube mit persönlicher Bestleistung zum Sieg

Vom ASC Düsseldorf war Oscar Grube im Weitsprung am Start und holte sich dort mit neuer Bestleistung (6,38 Meter) den Sieg. Schon im ersten Versuch kam er auf 6,37 Meter und konnte sich dann im Laufe der sechs Versuche um einen Zentimeter steigern.

Die Nominierung für diesen Länderkampf erfolgte aufgrund der Resultate in den vergangenen Monaten. Da die Ergebnisse von den Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen besonders berücksichtigt wurden, war Jaron Boateng in Gladbeck leider nicht dabei. Verletzungsbedingt fehlte er bei der DM in Bremen.

Um auch die Daheimgebliebenen ausführlich zu informieren, bot der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) erstmalig einen Live-Ergebnisdienst für die Traditionsveranstaltung an. In der Cup-Wertung gewann die Niederlande.

Die gesamte Ergebnisliste finden Sie hier.

Text: Heinrich Kiesheyer, Marc Schlischka