mittelstrecke_daniel_laps

DHM: Daniel Laps über 800 Meter gegen nationale Konkurrenz

In Münster fanden gestern und heute die Deutschen Hochschulmeisterschaften statt. Das hieß für einige ASC-Athleten, dass sie für ihre jeweiligen Universitäten an den Start gingen. Trotzdem gab es sehr gute Ergebnisse.

Für Lennart Hosten war es ein Heimspiel. Über 100 Meter kam er nach 11,77 Sekunden ins Ziel. Im Weitsprung schaffte er den Sprung in den Endkampf leider nicht. Mit 5,61 Metern war nach drei Versuchen Schluss. Im Kugelstoßen (11,00 Meter) und Speerwurf (37,69 Meter) erreichte er zufriedenstellende Ergebnisse.

Über 800 Meter ging Daniel Laps an den Start. Seinen Lauf konnte er mit 1:58,13 Minuten gewinnen. Das reichte insgesamt für den neunten Platz. Sein Trainer Ferdinand Nilgen hatte gehofft, dass er im stärkeren Lauf dabei gewesen wäre, um gegen nationale Topathleten wie Timo Benitz zu laufen. Da er auf den letzten 150 Metern nicht mehr gefordert wurde, hat er dort einige Sekunden liegen gelassen.

Am Wochenende geht es für die Jugendlichen der Altersklassen U18 und U20 sowie den Erwachsenen nach Essen zu den Kreismeisterschaften. Dort soll es dann einige Titel zu feiern geben. Daniel ist dort über 1500 Meter dabei. Da will er sich gegen starke Konkrrenz durchsetzen und den Sprung auf Podium schaffen.

Text: Marc Schlischka